IMG_4921

Velden, ein Ort der so vieles zu bieten hat. Wie bereits in meinem „white side of life“ Blogpost erwähnt, finde ich es extrem wichtig das Leben in vollen Zügen zu genießen. Wo könnte man das besser als in Velden am wunderschönen Wörthersee?

Natürlich kannte ich den Wörthersee, und bin auch schon öfter daran vorbei gefahren, direkt am See war ich davor noch nie. Der Ort hat sich als Oase und Ruhepol entpuppt, und ich habe die Tage bis zur letzten Minute ausgekostet. Natürlich war ich  nicht nur zum Vergnügen dort, sondern habe zusammen mit meinen Kolleginnen und Kollegen auch die Vielzahl an Shoppingmöglichkeiten getestet. Gerade zur „White Night“ spielt das Thema Shopping eine große Rolle. Alle sind auf der Suche nach dem perfekten Outfit und suchen auch noch vor Ort nach den letzten Teilen und Accessoires. Meine Looks aus dem Stylebook, die ich euch am Blog präsentiert habe, stammen zu Großteil auch direkt aus Velden. Und zwar vom Grüner, welcher einen Herren und Frauenstore betreibt und natürlich gibt es auch einen Onlineshop. Etwas, das ich beim Shoppen in Velden sehr genossen habe war die Gemütlichkeit. Fern ab vom üblichen Citystress und Getümmel ist es dort möglich ganz in Ruhe durch die Straßen zu schlendern etwas, dass ich in Wien des Öfteren vermisse. Wenn ich einkaufen gehe ist das Ganze meistens mit Hektik und Stress verbunden. Am Wörthersee ist das Einkauferlebnis ein ganz anderes. Dadurch dass die Auswahl dort auch begrenzt ist und es nicht dutzende Einkaufszentren gibt, lässt man sich viel mehr Zeit und genießt das Einkaufen regelrecht. Kleiner Tipp am Rande, nach dem Einkaufen kann man sich ein Eis gönnen 😉

Hier ein paar Eindrücke von unserem Shopping-Tag.

Viel vergnügen beim shoppen

Marcel

*Werbung

52E51A62-7B15-4AFC-8996-F151DFF3BCD2

IMG_1146

IMG_4938

IMG_1156

IMG_4930

all pictures by Lady Venom / Marion Vincenta Payr

video by lionheaded